Wir über uns

Die Alb-Lauchert-Schule war bis Ende Schuljahr 2009/2010 eine öffentliche Grund- und Hauptschule. Seit dem Schuljahr 2010/2011 ist sie aufgrund der Einführung der neuen Werkrealschule in Gammertingen und der damit verbundenen Schließung unserer Hauptschule eine reine Grundschule. Zum Schulbezirk der Grundschule gehören die Ortschaften Veringenstadt, Veringendorf und Hermentingen. Im Sigmaringer Stadtteil Jungnau bestand bis zum Schuljahresende 2011/2012 noch eine Außenstelle für die dortigen Grundschüler.

Die Stadt als Schulträger, eine aktive Elternvertretung und unser tatkräftiger Schulförderverein unterstützen ihre Schule in hervorragender Weise.

Im Jahr 2005 bekam unsere Schule den Namen “Alb-Lauchert-Schule“. Dieser symbolisiert die Verbundenheit der Schule mit ihrem Schulbezirk Laucherttal und Inneringer Alb.

Im Dezember 2007 wurde uns vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport das Zertifikat "Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt" verliehen.

Seit September 2013 bietet der Schulträger für alle Schüler an vier Tagen in der Woche (Mo., Di., Mi. und Do.) ein Mittagessen und Hausaufgaben-Aufsicht bis 17.00 Uhr an.

 

Unsere Grundschule – kindgemäß und familienfreundlich

Im sehr gut ausgestatteten, 1997 bezogenen Grundschulgebäude finden die zur Zeit 82 Sechs- bis Zehnjährigen in Veringenstadt beste Bedingungen für kindgemäßes Lernen vor: Alles in intakter Umgebung, mitten im Dorf, und doch an Fluss und Park, in der Natur, dies in kleinen Jahrgangsklassen. Durch die Schließung der Hauptschule stehen deren Fachräume, insbesondere der PC-Raum, nun der Grundschule in erhöhtem Maße zur Verfügung. In einem Teil des Technikraumes entsteht ein MNK-Labor. Die städtische Turn- und Festhalle (das Lehrschwimmbecken wurde im August 2008 leider geschlossen) ist Teil des Schulzentrums, ebenso der eigene moderne Schulsportplatz. Ein Betreuungsangebot (von 7.15 Uhr bis 17.00 Uhr) ist eingerichtet und wird gerne angenommen.

Derzeit besuchen 69 Grundschüler, die in vier Jahrgangsklassen untergebracht sind, unsere Schule.

An der Schule sind insgesamt vier Lehrerinnen, ein Pfarrer und ein Schulleiter, fünf Lehrbeauftragte, ein Hausmeister und eine Sekretärin tätig.